Skip to main content

Österreichs Grenzen sind geöffnet, touristisches Reisen sind ab 19. Mai wieder möglich und es gelten neue Einreiseregelungen. Dabei kommt es darauf an, aus welchem Land man nach Österreich einreisen will.

Alle Reisenden, die nach Österreich einreisen, müssen sich im Voraus digital registrieren, um eine sogenannte “Pre-Travel Clearance” (PTC) zu erhalten.

Zusätzlich zur Freigabe vor Reiseantritt muss jeder, der nach Österreich einreist, eines von drei Dokumenten vorlegen: einen negativen COVID-Test, einen Impfnachweis oder einen Nachweis einer früheren COVID-Infektion.

  • Sie müssen einen PCR-Test zeigen, der nicht älter als 72 Stunden ist, oder einen Antigen-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Tests müssen von einer medizinischen Behörde ausgestellt werden; Selbsttests sind nicht gültig. Kinder unter 10 Jahren müssen keinen Test vorweisen.
  • Alle von der EMA / WHO zugelassenen Impfstoffe sind anerkannt. Sie gelten ab dem 22. Tag nach Ihrer ersten Dosis als “geimpft” und dauern 3 Monate. Nach der zweiten Dosis verlängert sich die Gültigkeit um weitere 6 Monate. Impfstoffe, für die nur eine Dosis erforderlich ist, sind ab dem 22. Tag nach dieser Dosis gültig.
  • Nach einer SARS-CoV-2-Infektion können Sie 6 Monate lang nach Österreich einreisen. Der Nachweis von Antikörpern ist 3 Monate ab dem Testdatum gültig.

Reisende aus Ländern mit einer niedrigen Inzidenzrate, die die oben genannten Dokumente vorweisen können, können in das Land einreisen, ohne sich selbst isolieren zu müssen. Dies umfasst derzeit die meisten europäischen Länder und einige außereuropäische Länder. Sie müssen die letzten 10 Tage nur in diesen Ländern verbracht haben.

Reisende aus Brasilien, Indien und Südafrika müssen einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 72 Stunden ist, und sie müssen eine 10-tägige Quarantäne einhalten. Sie können jedoch nach 5 Tagen einen PCR-Test durchführen, um die Quarantäne vorzeitig zu beenden.

Wenn Reisende aus allen anderen Ländern einen Impfnachweis oder eine frühere Infektion nachweisen können, müssen sie sich nicht selbst isolieren. Wenn sie nur einen negativen Test zeigen, müssen sie 10 Tage unter Quarantäne gestellt werden (können nach 5 Tagen einen PCR-Test durchführen, um die Quarantäne zu beenden früh).

19.Mai 2021